Start

15. Juli – 4. November 2018

Sonderausstellung „Thietmars Welt. Ein Merseburger Bischof schreibt Geschichte“

Merseburger Dom | Curia Nova (Willi-Sitte-Galerie)

In einer Zeit, in der das Leben von streitsüchtigen Herrschern und strenger Gottesfurcht geprägt war, lebte Thietmar von Merseburg. Als einflussreicher Bischof im Reich der Ottonen stand er in engem Kontakt zu Päpsten, Kaisern und Königen und wurde Zeuge all ihrer Errungenschaften und Zweifel.

Er hinterließ uns eine Chronik, die vom Alltag bedeutender Personen, aber auch von der Lebenswelt der einfachen Bevölkerung im 10. Jahrhundert erzählt. Religiöse, wirtschaftliche und kulturelle Beobachtungen hielt er für die Nachwelt fest und gilt heute als Vater der mitteldeutschen Geschichtsschreibung.

Aktuelles

Was passiert in Thietmars Welt?
Hier können Sie sich für den Newsletter anmelden.

Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
Vortrag 19:00
Vortrag @ Hofstube, Kulturhistorisches Museum Schloss Merseburg
Sep 6 um 19:00
Thema: Thietmar, Tod und Teufel: Zu Glaubensvorstellungen im Kontext von Tod und Jenseits bei Thietmar von Merseburg Referent: Prof. Klaus Krüger Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
8
Merseburger Orgeltage
Merseburger Orgeltage @ Merseburger Dom
Sep 8 – Sep 16 ganztägig
„Klang eines Orgelbauers – Friedrich Ladegast zum 200. Geburtstag“ www.merseburger-orgeltage.de
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
Vortrag 19:00
Vortrag @ Kapitelhaus, Merseburger Dom
Sep 20 um 19:00
Thema: Thietmars Welt im Spiegel der Archäologie Referent: PD Dr. Felix Biermann Universität Greifswald
21
22
FamilienTag „Thietmars Chronik to go“ 15:00
FamilienTag „Thietmars Chronik to go“ @ Merseburger Dom
Sep 22 um 15:00 – 17:00
Thietmars Chronik to go Auf den Spuren vergangener Ereignisse ergründen die Teilnehmer Thietmars weltberühmte Chronik. Dabei werden sie selbst zu den bedeutenden Herrschern des Mittelalters. Mit prunkvollen Gewändern und verschiedenen Utensilien versehen, können sich die[...]
23
24
25
26
27
28
29
30

15. Juli – 4. November 2018

Sonderausstellung Merseburger Dom